Favicon 999 CentralStationCRM - Das CRM für Outlook

So greifen CRM und Outlook ineinander!

Outlook in Kombination mit der passenden CRM-Software hebt Ihren Vertrieb auf eine ganz neues Level.

Outlook ist der meist verbreitete Mail-Client und hat große Stärken im Business-Umfeld. In Kombination mit der passenden CRM-Software kann insbesondere in kleinen Unternehmen der Vertrieb auf eine ganz neue Ebene gehoben werden. Denn Outlook kann vieles, aber nicht alles. Ein schlankes CRM-System ist die perfekte Ergänzung.

“CentralStationCRM ist wahnsinnig einfach und zugänglich. Es hat genau den Funktionsumfang, den wir brauchen, und alles weggelassen, was uns nur verwirren würde.”

Marcel Knodel, Unternehmensberatung Riva Partners

Wie kann ein CRM Outlook verstärken?

Outlook hat in einer Einzelanwendung große Stärken. Eine vielseitige Kontaktverwaltung, ein umfangreicher Mail-Client und ein zuverlässiger Kalender sind gerade in kleinen und mittleren Firmen (KMU) unersetzlich. Im Geschäftsumfeld arbeitet man jedoch in den wenigsten Fällen alleine, und da erlebt man die Schwächen von Outlook, z.B.:

    Schwächen von Outlook

  1. Keine Kontakthistorie, deshalb mangelnde Transparenz
  2. Team-Arbeit schwierig, da kein gemeinsamer Datensatz
  3. Keine Netzwerk zwischen Kontakten und Firmen
  4. Kaum Filtermöglichkeiten
  5. Schwache Integration
  6. Umständliche Kontaktpflege

Gemeinsame Kontakthistorie - essentiell für den professionellen Vertrieb

CentralStationCRM ist eine Kontaktverwaltung speziell für kleine Unternehmen. Der Fokus der CRM-Software liegt neben der einfachen Nutzung in erster Linie auf der Kundenbeziehung - und damit auf der Kontakthistorie. In CentralStationCRM lassen sich beispielsweise E-Mails aus Outlook mit nur einem Klick direkt beim Kontakt ablegen, inklusive der Dateianhänge. Auch Gesprächsnotizen, Aufgaben und Wiedervorlagen oder Termine werden alle direkt beim Kontakt hinterlegt. So können Sie und Ihre Team-Kollegen jederzeit genau nachvollziehen, wer zuletzt mit einem Kunden gesprochen hat, was vereinbart wurde und welche die geplanten Schritte sind. Das beste daran: selbst bei größeren Datenmengen läuft das CRM schnell und flüssig.

CentralStation CRM Kundenhistorie

Team-Arbeit und Kollaboration

Outlook wird in vielen Firmen als Einzelplatzanwendung und damit lokal eingesetzt. Die Web-Varianten Outlook.com und Office365 ermöglichen nun auch den dezentralen Zugriff, beschränken sich, abgesehen vom Kalender, jedoch hauptsächlich auf die eigenen Daten. Mit einer CRM Web-Software wie CentralStationCRM haben Sie nicht nur immer und überall Zugriff auf Ihre Daten, sondern können auch gemeinsam im Team daran arbeiten. Kollaboration heißt hier das Stichwort. Hinterlegen Sie beispielsweise eine Telefonnotiz im CRM, ist diese für alle Team-Mitglieder sofort einsehbar und kann kommentiert werden. Die Kollegen, welche es direkt betrifft, erhalten zudem automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung in ihrem Outlook und können aus der Mail darauf reagieren, ohne sich vorher im CRM-System einloggen zu müssen. Weist im Anschluss ein Team-Mitglied einem Kollegen im CRM eine Aufgabe zu, erscheint diese auf Wunsch auch in dessen Outlook-Kalender.

Outlook und CRM als Team

CentralStationCRM 30 Tage kostenlos ausprobieren

Netzwerke abbilden und Nutzen

Firmen und auch Personen funktionieren im Geschäftsleben in der Regel als Netzwerk. Mit den aus Outlook importierten Kontakten lassen sich in CentralStationCRM diese Beziehungen hinterlegen. Sei es zwischen Firmen (Tochterfirma, Lieferant, etc.) oder zwischen Personen (sitzen gemeinsam im Vorstand von X, kennen sich von Y), überall bestehen Verbindungen. Solche Informationen können im Vertrieb Gold wert sein, erleichtern sie doch eine gezielte Ansprache ungemein. Zudem wird es auch für neue Kollegen wesentlich leichter, die Zusammenhänge der eigenen Kunden und Kontakte schnell zu überschauen.

CentralStation CRM Nutzung auf Mac, PC sowie mobilen Geräten. Der webbasierte SaaS Dienst ist jederzeit erreichbar.

Filtern für zielgerichtetes Marketing

Ist ein Kontakt erst einmal angelegt, darf er nicht im “digitalen Nirwana” verschwinden, sondern muss stets dann wieder aufkommen, wenn es zeitlich und thematisch richtig ist, ihn anzusprechen. Damit genau das möglich wird, kann man in CentralStationCRM Kontakte mit Hilfe von Schlagwörtern und Eingabefeldern sehr einfach filtern. So erhalten Sie z.B. mit drei Klicks alle Kontakte einer bestimmten Branche und Region, die zuletzt Ihren Messestand besucht haben. Eine Ansprache dieser Zielgruppe in einem E-Mail-Newsletter oder Serienbrief kann inhaltlich viel genauer abgestimmt werden und hat somit auch nachhaltig eine viel höhere Erfolgsaussicht, als die klassische “Gießkannenmethode”.

Filtern und segmentieren im CRM

CRM und Outlook perfekt integriert

Eine Software, egal ob Outlook oder ein CRM-System, ist im Tagesgeschäft wesentlich effizienter, wenn die Anbindung zu anderen digitalen Anwendungen gut funktioniert. Das betrifft zunächst das Zusammenspiel zwischen Outlook und dem CRM-System selbst. Bei CentralStationCRM wurde darauf geachtet, dass der Einsatz von Outlook problemlos möglich ist, ohne jedoch einen direkten Datenzugang (inkl. Passwort) zu benötigen. Der Nutzer kann mit wenigen Klicks seine Outlook-Kontakte ins CRM importieren, seine Termine aus dem CRM-Kalender in seinen Outlook-Kalender abonnieren, und klickt er im CRM auf eine E-Mail-Adresse, öffnet sich sein Outlook mit einer neuen Mail, die beim Versenden direkt auch beim Kontakt im CRM-System abgelegt wird. Darüber hinaus lassen sich aus der CRM-Software jedoch auch Newsletter-Kampagnen über Newsletter2Go erstellen, Angebote und Rechnungen über Fastbill, und auch Ihre XING-Kontakte können Sie über eine Schnittstelle mit einem Klick in das CRM importieren.

CentralStation CRM Nutzung auf Mac, PC sowie mobilen Geräten. Der webbasierte SaaS Dienst ist jederzeit erreichbar.

Eine gute CRM-Software ist einfach und intuitiv

Die wirklich praktische Ergänzung wird CentralStationCRM jedoch zu Ihrem Outlook, weil es so unschlagbar einfach ist. Während andere CRM-Anbieter im Wesentlichen auf Zahlenkolonnen und Analytik setzen, liegt bei CentralStationCRM der Fokus ganz klar auf dem ganz pragmatischen Einsatz im Tagesgeschäft. Dafür bedarf es keiner unzähligen und komplexen Funktionen, die kaum jemand durchdringt, sondern einer kurzen, einfachen und intuitiven Bedienung. Und wenn doch mal etwas unklar ist? Dann hilft der kompetente Support direkt weiter, ohne lange Wartezeiten. Man glaubt es kaum, aber das gibt es noch. Machen Sie die Probe!

einfaches CRM mit Outlook verbinden

Testen Sie alle unsere Pakete 30 Tage lang kostenlos, unverbindlich und ohne Angabe von Zahlungsdaten.

Anmeldung in 60 Sekunden. Sie können Ihr Paket jederzeit wechseln oder kündigen.

Enterprise

Für mittlere Firmen

169 € / Monat

inkl. MwSt.

  • 40 Nutzer
  • 27.000 Kontakte
  • 15 GB Dateien

Kostenlos testen

Business

Für kleine Firmen

89 € / Monat

inkl. MwSt.

  • 20 Nutzer
  • 9.000 Kontakte
  • 6 GB Dateien

Kostenlos testen

Small Office

Beliebtestes Paket

39 € / Monat

inkl. MwSt.

  • 10 Nutzer
  • 3.000 Kontakte
  • 3 GB Dateien

Kostenlos testen

Team

Für kleine Teams

19 € / Monat

inkl. MwSt.

  • 3 Nutzer
  • 1.000 Kontakte
  • 1 GB Dateien

Kostenlos testen

Startup

Für Startups

Dauerhaft kostenlos


  • 3 Nutzer
  • 200 Kontakte
  • 20 MB Dateien

Kostenlos testen

Wir bieten auch ein Freelancer Paket (2 Nutzer, 6.000 Kontakte, 3 GB Dateien, 29€/Monat) und ein Paket für größere Firmen (80 Nutzer, 100.000 Kontakte, 30 GB Dateien, 329€/Monat) an.


CentralStationCRM ist bekannt aus führenden Medien. Überzeugen Sie sich selbst.

Customer Relationship Management (CRM) oder Kundenbeziehungsmanagement ist die Ausrichtung Ihres Unternehmens an Ihren Kunden. Das bedeutet, dass Ihr Kunden im Fokus steht und den Prozessen zur Kundenpflege eine entsprechend große Bedeutung zukommt. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Akquise von Neukunden in der Regel deutlich teurer und aufwändiger ist, als die Bindung bestehender Kunden.
Ein CRM System wie CentralStationCRM unterstützt Sie in der Kommunikation mit Ihren Kunden und sonstigen Kontakten. Ziel ist es, zu jedem Punkt der Kundenkommunikation, die richtigen Informationen zur Verfügung zu haben. Das können Stammdaten, E-Mails, Dokumente, Gesprächsprotokolle, Notizen oder Aufgaben sein. Kurzum ist eine gute Organisation aller relevanten Informationen die Voraussetzung für den Aufbau eines guten CRMs.
Lesen Sie mehr zu CRM Software.