Blog zu Vertrieb, CRM und CentralStationCRM.

In unserem Blog finden Sie eine Vielzahl von Artikeln zu Grundlagen im Vertrieb, CRM und unserer CRM Software CentralStationCRM.


Der ultimative Leitfaden zum Newsletter-Marketing

Der ultimative Leitfaden zum Newsletter-Marketing

Täglich werden weltweit mehrere hundert Milliarden Emails verschickt - von Vertragsinformationen über private Nachrichten und nervigem Spam bis hin zu Newslettern. Laut Statista nutzen dabei allein in Deutschland rund 750.000 Unternehmen die Email als Marketingkanal. Da wird schnell deutlich, dass man seinen Empfängern schon was bieten muss, um nicht in der Masse an Mails unterzugehen. Gerade kleine und mittelständige Unternehmen (KMU) tun sich mit der Einführung eines eigenen Newsletters aber schwer und wissen nicht genau, worauf es bei der eigenen Newsletter-Marketing-Strategie ankommt.



Network Marketing vs. Schneeballsysteme - Funktionieren Schneeballsysteme auch im Sommer?

Network Marketing vs. Schneeballsysteme - Funktionieren Schneeballsysteme auch im Sommer?

“Menschen kaufen am liebsten das, was ihnen Freunde persönlich empfehlen.” sagte Rick Goings, CEO von Tupperware, 2016 in einem Handelsblatt-Interview. Diese Vorliebe macht sich das Network Marketing, oft auch Multi-Level-Marketing oder Strukturvertrieb genannt, zunutze. Was ist Network Marketing, wie funktioniert es und was haben gesetzeswidrige Schneeballsysteme damit zu tun? Des Rätsels Lösung gibt’s hier!


Was ist Direktvertrieb? Definition, Hintergrund & Beispiele

Was ist Direktvertrieb? Definition, Hintergrund & Beispiele

Wann hatten Sie das letzte mal Besuch von Ihrer Dildofee? Noch gar nicht? Dann waren Sie vermutlich kein Gast auf einer der zahlreichen Verkaufspartys, die die ca. 4000 Mitarbeiterinnen des aufstrebenden Direktvertriebsunternehmens in den letzten Jahren veranstaltet haben. Der Direktvertrieb hat 2016 mehr als 17 Milliarden Euro erwirtschaftet und besteht längst nicht mehr nur aus Tupperware, Vorwerk und Co. Doch was ist Direktvertrieb genau und worauf beruht sein Erfolg?


Einkauf 4.0 - Ein Praxisbeispiel aus der Supply Chain Automatisierung

Einkauf 4.0 - Ein Praxisbeispiel aus der Supply Chain Automatisierung

Software soll den Nutzer unterstützen, keinen zusätzlichen Aufwand bringen. Das gilt für Supply Chain Prozesse, im Vertrieb und in Zeiten der Digitalisierung gleichermaßen. Aber wie funktioniert der automatisierte Einkauf 4.0? Wir haben mit Andreas Fröhlich und Peggy Frömmel von der nicando Software GmbH über Cloud-Software, Vertrieb und den Einkauf von morgen gesprochen.


Zeig mir deinen Schreibtisch und ich sag dir wer du bist!

Zeig mir deinen Schreibtisch und ich sag dir wer du bist!

Haben Sie schon mal bei einer Bewerbung Selbstorganisation als Stärke angegeben und dennoch sieht es auf Ihrem Schreibtisch aus wie bei Hempels unterm Sofa? Die gute Nachricht: Sie sind nicht alleine! Die schlechte Nachricht? Ein unordentliches Arbeitsumfeld wirkt sich nicht nur negativ auf Ihre Konzentration und Produktivität, sondern auch auf Ihr Ansehen bei Chef und Kollegen aus!


Lead Management Prozess in KMU - der richtige Ansatz zählt

Lead Management Prozess in KMU - der richtige Ansatz zählt

Ein eigenes Lead Management ist nur was für die großen Fische im Unternehmensteich - oder doch nicht? Mit dem richtigen Ansatz und den richtigen Tools wird ein strukturiertes Lead Management auch für kleine Unternehmen attraktiv - und wichtig. Warum und wie, das erfahren Sie hier.


Dialogmarketing für KMU - Individuell und persönlich

Dialogmarketing für KMU - Individuell und persönlich

Dialogmarketing könnte eigentlich leicht erklärt sein: Marketing, und zwar im Dialog, oder? Ganz so einfach ist es aber nicht. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, was hinter dem Begriff steckt, welche Vorteile Dialogmarketing bietet, welche verschiedenen Formen es gibt und  für wen sich Dialogmarketing lohnt.


Lead Nurturing in KMU - Interessenten pflegen, Kunden gewinnen

Lead Nurturing in KMU - Interessenten pflegen, Kunden gewinnen

Pflanzen gehen ein, wenn man sie nicht pflegt - und das ist bei Leads nicht anders. Nach der Generierung sollten die eigenen Leads betreut werden um sicherzustellen, dass Interessenten am Ende auch zu Kunden und nicht zu Karteileichen werden. Das Lead Nurturing findet dabei oft nur in großen Unternehmen Anwendung, doch auch für Klein- und Mittelständler ist ein angepasstes Lead Nurturing absolut empfehlenswert. Warum und in welcher Form, das erfahren Sie in diesem Beitrag.