1 Minuten Lesezeit

Kennen Sie schon? Heute: Notizen formatieren

In den allermeisten Fällen reicht die Standard-Textnotiz völlig aus, aber manchmal möchte man doch eben was im Text hervorheben oder formatieren. Das geht auch bei den Notizen in CentralStationCRM, man muss nur wissen wie.

Wir nutzen Textile, um Notizen formatieren zu können, ohne dass wir komplette Formatierungspaletten im Stile von Word einbauen müssen. Textile steht für bestimmte Sprachregeln (Syntax), mit deren Hilfe sich Text so formatieren lässt, dass er als Webseite gelesen werden kann (so wie CentralStationCRM ja eine ist).

Zum Beispiel kann man sehr einfach Listen schreiben. Jeweils ein Stern * plus Leerzeichen vor jeder Zeile erzeugt eine Liste mit Punkten, eine Raute # plus Leerzeichen vor jeder Zeile wird als nummerierte Liste interpretiert.

Setzt man ein Wort zwischen Sternchen gesetzt, wird es fett gedruckt dargestellt, zwischen Unterstrichen kursiv.

Wie gesagt, auch wenn man es nicht ständig benötigt, manchmal ist es doch übersichtlicher und netter anzusehen. Probieren Sie es einfach mal aus!

Beispiele für Textile-Formatierungen

* Aufzählungsliste 1

* Aufzählungsliste 2

* Aufzählungsliste 3

wird zu:

  • Aufzählungsliste 1
  • Aufzählungsliste 2
  • Aufzählungsliste 3

# Nummerierte Liste 1

# Nummerierte Liste 2

# Nummerierte Liste 3

  1. Nummerierte Liste 1
  2. Nummerierte Liste 2
  3. Nummerierte Liste 3

Ähnlich verhält es sich bei der Anpassung der Schrift:

*fett gedruckt*

_kursiv_

+unterstrichen+



Autor
Sven Sester