Neuheit zu Allgemein: Ausfälle gestern Mittag und heute Vormittag

Gestern Mittag (21.09.2017) gegen kurz nach 14 Uhr war CentralStationCRM nicht erreichbar. Es dauerte etwa 15 Minuten, bis wir wieder online waren. Gegen 14.35 Uhr mussten wir noch einmal „planmäßig“ offline gehen. Alle Systeme waren ab 14.45 Uhr wieder normal erreichbar. In Summe war CentralStation zwischen 14 und 15 Uhr für 30 Minuten nicht erreichbar. 

Was war passiert?

Im Rahmen eines Updates ist uns ein Fehler unterlaufen. Der Fehler war leider an einer Stelle, die jeden Seitenaufruf von CentralStationCRM betraf. Grundsätzlich springen wir in so einem Fall in wenigen Sekunden auf die vorherige Version zurück, so dass der Betrieb weiter geht. Genau das war gestern wegen eines Fehlers an anderer Stelle nicht möglich. 

Nachdem wir die Systeme 15 Minuten nach dem ersten Schreck wieder online hatten, standen wir vor einem weiteren Problem, welches einen Neustart aller Systeme nötig machte. Und so gerne wir diesen Neustart auf Ihren Feierabend geschoben hätten, in diesem Fall wollten wir nicht warten, damit CentralStation sofort wieder zu 100% funktioniert. Dieser Neustart dauerte knapp zehn Minuten, in denen CentralStation ebenfalls nicht erreichbar war. 

Es war also kein Angriff und kein dringendes Sicherheitsupdate. Dass wir tagsüber Updates machen ist übrigens ganz normal, nur dass Sie davon im Normalfall gar nichts mitbekommen. 

Warum passiert das nicht mehr?

Wir kennen die Ursachen und werden uns jetzt Lösungen überlegen, wie wir den plötzlich nötigen manuellen Eingriff von uns systematisieren können. 

Und was war heute Morgen um kurz nach 10 Uhr? 

Als wäre es gestern nicht genug gewesen, kamen heute um kurz nach 10 Uhr einige Kunden wieder nicht auf ihr CentralStationCRM. Unsere Fehlersuche ergab schnell, dass das Problem bei unserem Rechenzentrum bzw. der Anbindung des Rechenzentrums an einige große Internet-Anbieter lag. Weil die Verbindung getrennt war, gab es zum Beispiel aus dem Telekom-Festnetz keinen Weg zu CentralStationCRM. Dieser Fehler wurde nach etwa 15 Minuten seitens unseres Rechenzentrums behoben. Seitdem kommt jeder wieder auf sein CentralStationCRM. 

Der Ausfall und die Auswirkungen auf Ihre Arbeit tun uns sehr leid. Ich verspreche Ihnen, dass wir unsere Prozesse in diesem Bereich noch genauer prüfen und optimieren. 

Axel von Leitner 
Gründer & Geschäftsführer

Wer steckt dahinter?

CentralStationCRM ist ein einfaches und webbasiertes CRM System für die Adressverwaltung und das Kontaktmanagement in kleinen und mittlere Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere webbasierte CRM Software in der Tour oder lernen Sie unser Team kennen.

Regelmäßig interessante Artikel zu Vertrieb & CRM per E-Mail?

Wir geben Ihre Daten niemals weiter und nutzen sie nur für die Benachrichtigungen.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.