Verständliche AGB - ab sofort auch ohne Jurastudium

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Grundlage vieler Verträge - so auch bei uns. Sie werden jedoch nur selten gelesen, weil kaum ein Nicht-Jurist etwas damit anfangen kann. Wir wollten das ändern.

Unsere AGB gehören mit knapp sieben Seiten noch zu den kürzeren. iTunes bringt es auf fast 30 Seiten, in Schriftgröße 11 wohlgemerkt. Trotzdem: Wir wollen es so einfach und verständlich wie möglich machen, damit auch Nicht-Juristen nach kurzer Zeit ein Gefühl über den Inhalt bekommen. Wir haben nichts zu verstecken und das sollen Kunden und Interessenten auch sehen. 


Wir haben uns also gefragt, wie wir die notwendigen rechtlichen Grundlagen der Zusammenarbeit einfacher machen können. Allerdings ist es schwierig die AGB umzuformulieren, ohne dass der juristische Beistand mit den Ohren schlackert. Deshalb haben wir uns entschlossen etwas Aufklärung neben den jeweiligen Teil der AGB zu ergänzen, eine Art Übersetzung "Jura - Deutsch" sozusagen. Wir versuchen jeden Absatz kurz und knapp zusammenzufassen. 


Wir hoffen die zusätzlichen Erklärungen helfen neuen und bestehenden Kunden. Und vielleicht fühlt sich ja der eine oder andere ermuntert, seine Vertragsbedingungen ebenfalls einmal auf die Leserfreundlichkeit und Verständlichkeit hin zu überprüfen. 

Und um Missverständnissen vorzubeugen: Änderungen an den AGB selbst gab es keine. 

von Axel von Leitner über CentralStationCRM, B2B und Kundenservice
Linkedin Facebook Twitter Whatsapp

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

CentralStationCRM ist ein einfaches und webbasiertes CRM System für die Adressverwaltung und das Kontaktmanagement in kleinen und mittlere Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere webbasierte CRM Software in der Tour oder lernen Sie unser Team kennen.
Benötigen wir ein CRM? Ist CentralStationCRM die passende CRM-Software? Finden Sie es heraus im play Orientierungswebinar