Ankündigung: CentralStationCRM Redesign & Kalender kommen heute Abend

5 Minuten Lesezeit

Sie lesen ganz richtig - heute Abend (19.03.2015) ab 18 Uhr kommt ein großes CentralStationCRM Update. Mit dabei sind ein neues Design, ein Gruppenkalender & viele intelligente Funktionen zur Arbeit mit Ihren Kunden und Kontakten.

Damit Sie sich nicht wundern, wenn Sie heute Abend oder morgen früh zurück kommen, kündigen wir Ihnen die Änderungen bereits jetzt an. Und keine Sorge: Der Grundaufbau der Seiten bleibt wie gehabt, Sie werden sich auch weiterhin zurechtfinden. 

Neuheit Nummer 1: Ein Gruppenkalender

Der Kalender ist nach dem E-Mail Programm so ziemlich die erste Software, die in jedem kleinen Unternehmen zum Einsatz kommt. Und damit beginnen häufig auch die Probleme. Viele kleine Firmen leisten sich (zu Recht) keinen Microsoft Exchange Server und haben daher kaum eine Möglichkeit zur Synchronisation aller Termine und Kontakte. In dem Szenario leben die Kollegen terminlich autark, keiner kann genau sagen, ob der Kollege zum Mittag zurück ist und wann er Urlaub genommen hat. Alternativen gibt es natürlich in der Cloud, allerdings landet man mit seinen Terminen und Geschäftsdaten dann schnell wieder bei einem der üblichen Verdächtigen (Google, Microsoft, …). Doch das ist nur die technische Seite. 


Auch organisatorisch macht es einfach wenig Sinn, Kontakte mit ihrer Historie und den Kalender voneinander zu trennen. Das CRM kennt schließlich die E-Mail Adresse Ihres Kunden und kann ihn direkt einladen. Und wenn Sie mit ihm einen Termin vereinbaren, dann weiß das CRM wahrscheinlich auch schon, welche Adresse Sie in Ihr Navi eingeben müssen. 


Für alle kleinen Firmen gibt es jetzt also eine echte Alternative: Den Kalender direkt im CRM. Der hat innerhalb von CentralStationCRM einen eigenen Reiter spendiert bekommen und vereint alle Termine, die Sie zu Ihren Kunden oder direkt im Kalender anlegen. Sie können beliebig viele verschiedene Kalender anlegen, um Ihre Terminarten zu unterscheiden. Und natürlich können Sie ausblenden, was Sie gerade nicht interessiert.

Die Einführung des Kalenders löst auch ein altbekanntes Problem: Die Aufgaben haben bei uns keinen Anfangszeitpunkt, sondern eigentlich nur eine Deadline bis zu der die Aufgabe erledigt sein muss. Auch wenn man Aufgaben vom Typ “Meeting” anlegen konnte, so war das natürlich nicht optimal. Mit der neuen Version von CentralStationCRM können Sie jetzt entweder eine Aufgabe oder einen Termin anlegen. Zu dem Termin können Sie dann einen Anfangs- und einen Endzeitpunkt, einen Ort und eine Beschreibung hinzufügen. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Kollegen oder externe Kontakte direkt zu dem Termin einladen. 


Für unsere international arbeitenden Kunden interessant: Der Kalender kann Zeitzonen. Das bedeutet, wenn Sie einen Termin für 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit anlegen, erscheint der Termin beim Kollegen in Washington D.C. automatisch um 12 Uhr mittags. Das verhindert gängige Abstimmungsfehler. 

Neuheit Nummer 2: Anordnung von Aufgaben und Tags

Ganz gleich wie wir es nennen - Aufgaben, Wiedervorlagen, To Do’s oder Erinnerungen: Die Wichtigkeit ist enorm im Vertrieb, denn durch diese Helferlein vergessen wir nicht den richtigen Anruf zur richtigen Zeit. Wir haben uns daher entschlossen den Aufgaben mehr Raum und eine andere Stelle zu geben. Aufgaben und Termine stehen ab heute Abend in der linken Spalte, oberhalb des Verlaufs. Sie haben dort mehr Platz und sind auf den ersten Blick zu sehen. 

Im gleichen Moment verschieben wir die Tags in die rechte Spalte. Damit setzen wir eine klare Trennung zwischen dem was zutun ist und dem was war (linke Seite) und den Meta- und Stammdaten (rechts Spalte) um. Tags sind jetzt also nicht nur auf den Übersichtsseiten in der rechten Spalte, sondern auch auf den Seiten der Personen, Firmen, Angebote und Projekte. Die Aufgaben sind dafür immer links, so wie Sie es schon aus der Aufgabenübersicht kennen. 

Weitere Neuigkeiten zu den Aufgaben

Zu den Aufgaben gibt es noch mehr zu sagen. Zum einen haben wir die Beschränkung auf etwas über 200 Zeichen abgeschafft. Ab sofort können Sie also auch längere Aufgabenbeschreibungen eingeben. Hierfür war es wichtig, den Aufgaben mehr Platz einzuräumen. 

Der zweite Reiter - die Aufgabenübersicht - hat ebenfalls eine Auffrischung erhalten. Dort listen wir ab sofort nicht mehr nur das, was Sie als Aufgabe anlegen, sondern alle Dinge, die Sie zutun haben. Dazu gehören natürlich auch die Termine oder auslaufende Angebote und Projekte. All diese Informationen werden jetzt besser unter dem Reiter Aufgaben gruppiert. Alles was in dieser und in der folgenden Woche ansteht, wird dabei tageweise gruppiert. Was länger in der Zukunft liegt wird zunächst Wochenweise und noch weiter in der Zukunft nach Monaten gruppiert. So lässt es sich arbeiten!

Neuheit Nummer 3 und die Basis Ihrer Kundenbeziehung: Der Verlauf

Indem Sie mit CentralStationCRM arbeiten, entsteht pro Kontakt ein wasserdichter Verlauf. Und je länger und intensiver Sie mit einem Kunden arbeiten, desto länger wird dieser Verlauf. Damit Sie sich auch morgen noch bei diesen für Sie besonders wichtigen Kontakten zurecht finden, haben wir die Verlaufsansichten um zwei Funktionen erweitert: 

  1. Sie können ab sofort in dem Verlauf einer einzelnen Personen/ Firma suchen.
  2. Sie können Ihre Verläufe ab sofort filtern, um z.B. nur die Notizen & E-Mails oder nur die Notizen & E-Mails mit Anhängen angezeigt zu bekommen.

Und sonst? 

Als wäre das nicht genug, gibt es noch weitere Details, die Ihnen die Arbeit erleichtern werden. Sei es eine größere Präzision bei der “großen” Suche oder das automatische Nachladen von Inhalten auf der Aufgaben Übersicht sowie den Seiten der einzelnen Personen, Firmen, Angebote & Projekte. Hier können Sie sich das “durch die Seiten klicken” ab sofort sparen. 


Wir hoffen die Neuheiten machen Ihnen ebensoviel Freude wie uns. Wenn Ihnen etwas auf dem Herzen liegt, schreiben Sie uns einfach. Danke, dass Sie CentralStationCRM nutzen. 

von Axel von Leitner (G+) über CentralStationCRM, CRM, Kalender, Redesign und Updates

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

CentralStationCRM ist ein einfaches und webbasiertes CRM System für die Adressverwaltung und das Kontaktmanagement in kleinen und mittlere Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere webbasierte CRM Software in der Tour oder lernen Sie unser Team kennen.