Neuheit zu Dateien, Angebote, Kommentare und Segmentieren: Großes Update im April 2018

Lange haben wir im Hintergrund an dem jüngsten Update gearbeitet und seit dem letzten Wochenende ist es jetzt für alle CentralStationCRM Nutzer verfügbar. Neben einigen neuen Funktionen ist die meiste Arbeit in den Umbau “unter der Haube” geflossen, doch eins nach dem anderen…

Was ist neu?

Mehrere Dateien auf einmal löschen

Der Dateien-Reiter hat nun ähnliche Sortiermöglichkeiten wie die Personen, Firmen & Co. Außerdem kann man mehrere Dateien anwählen und diese auf einmal löschen, was das Aufräumen unnötiger Dateien deutlich erleichtern sollte.

Angebote & Projekte zusammenführen

Die Angebote & Projekte können ab sofort auch zusammengeführt werden, sofern mal eine Dublette angelegt wurde. Wie auch bei Personen & Firmen gehen beim Zusammenführen natürlich keine Informationen verloren, es werden nur Doppelungen entfernt.

Mehr zum Zusammenführen von Dubletten in unserer Hilfe.

Was ist anders?

Mehr Übersicht beim Filtern nach Region, individuellen Feldern & Umsatz

Wenn Sie Ihre Personen nach der Region einschränken (z.B. alle in NRW) oder nach einem individuellen Feld wie der Kundennummer filtern, dann reichern wir Ihnen die Trefferliste ab sofort mit den jeweiligen Daten der einzelnen Personen an, so dass Sie direkt in der Übersichtsliste sehen, wo die Person wohnt oder welche Kundennummer sie hat.

Für den Umsatz, den Sie mit dem Kunden erzielt haben, gilt dasselbe: Filtern Sie z.B. nach allen Kunden, mit denen Sie mehr als 10.000 Euro Umsatz erzielt haben, dann sehen Sie den Umsatz pro Kunde direkt in der Ergebnisliste.

Kommentare werden zwischengespeichert

Haben Sie schon mal einen Kommentar begonnen und ohne zu speichern die Seite verlassen? Bislang war dann alles geschriebene weg. Ab jetzt speichern wir alles, was Sie tippen in Ihrem Browser, so dass selbst ein Schließen des Browsers kein Problem sein sollte. Sobald Sie auf die Seite zurückkommen, ist der Kommentar noch da und Sie können ihn zu Ende schreiben. So machen wir das übrigens schon seit längerem bei den Notizen, denn auch dort ist es natürlich ärgerlich ein ausführliches Gesprächsprotokoll zu verlieren.

Datenpflege-Filter kombinierbar mit Tags & Co

Hin und wieder will man seine Daten überprüfen und zum Beispiel gucken, ob es Personen ohne Aufgabe, Firmen ohne Ansprechpartner oder ohne Tags gibt. Damit kann man auch ganz sichergehen, dass einem kein wichtiger Kontakt “durchrutscht”, nur weil man sich keine Wiedervorlage zu ihm angelegt hat.

Genau dafür gab es schon länger ein paar Sonderfilter (z.B. Personen ohne Aufgabe, Tags o. Firma). Diese waren allerdings bislang nie kombinierbar mit den sonstigen Filteraktionen, wie zum Beispiel den Tags. Das ist mittlerweile anders, so dass Sie sich z.B. alle Ihre A-Kunden (über ein Tag) anzeigen lassen können, zu denen es “keine Aufgabe” gibt.

Schnellere Mehrfachbearbeitung

Wenn Sie manuell Dubletten bearbeiten oder mehrere Leute mit Tags versehen wollen, dann nutzen Sie dafür wahrscheinlich die Funktion auf den Übersichtsseiten (Aktionen -> Taggen). Ab sofort wird das noch komfortabler, denn selbst wenn Sie ganz unten auf der Seite sind und dort zwei Personen zusammenführen wollen, dann müssen Sie nicht mehr bis nach oben scrollen: Die Aktionen-Leiste scrollt ab sofort mit.

Und sonst?

Vereinfacht gesagt, haben wir das Betriebssystem erneuert und mussten hier natürlich sicherstellen, dass alle bestehenden Funktionen wie gewohnt weiter funktionieren. Das neue “Betriebssystem” bringt von Haus aus ein paar tolle Vorteile mit, wie zum Beispiel: Es ist schneller, insbesondere beim Aufrufen umfassender Angebote oder Projekte werden Sie einen Quantensprung feststellen. Darüber hinaus ermöglicht es uns neue Funktionen, die wir zukünftig einsetzen wollen. Echtzeit-Benachrichtigungen wären ein Beispiel, welche wir für Terminerinnerungen oder unsere geplanten Telefon-Integrationen nutzen wollen.

Wir hoffen die Änderungen machen Ihnen den Tag leichter und freuen uns schon auf die kommenden Themen.

Der Elefant im Raum: Die DSGVO

Viele von Ihnen haben sich schon bei uns gemeldet wegen der Änderungen der DSGVO und unsere Köpfe kochen schon heiß bei der Ausarbeitung der optimalen Lösung für die verschiedenen Anforderungen. Was das Vertragliche angeht (Stichwort Auftragsverarbeitung), so sind wir noch immer in Abstimmung mit unseren Juristen und unserem Datenschutz-Beauftragten. Hier wird es spätestens zum 25. Mai die Möglichkeit geben, einen Auftragsverarbeitungsvertrag (AV-Vertrag) elektronisch abzuschließen. Technisch sind wir da schon so gut wie fertig, die juristische Ausgestaltung wird noch ein paar Wochen dauern.

Darüber hinaus planen wir einige Funktionserweiterungen speziell zum Thema Datenschutz bzw. DSGVO-Handling. Wir wollen Ihnen z.B. die Möglichkeit geben, die Löschfristen über alle Kunden hinweg leichter kontrollieren oder umsetzen zu können und auch im Hinblick auf Ihre Auskunftspflichten gegenüber Ihren Kunden planen wir eine Funktion, die Sie dabei unterstützt. Hier können Sie also gespannt, aber vor allem sicher sein, dass wir Sie bestmöglich unterstützen werden.

Wer steckt dahinter?

CentralStationCRM ist ein einfaches und webbasiertes CRM System für die Adressverwaltung und das Kontaktmanagement in kleinen und mittlere Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere webbasierte CRM Software in der Tour oder lernen Sie unser Team kennen.

Regelmäßig interessante Artikel zu Vertrieb & CRM per E-Mail?

Wir geben Ihre Daten niemals weiter und nutzen sie nur für die Benachrichtigungen.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.