Ordnung im CRM: Firmen ohne Ansprechpartner identifizieren

2 Minuten Lesezeit

Ordnung im CRM: Firmen ohne Ansprechpartner identifizieren

In der ersten Aufgabe unserer Serie "Gute Vorsätze 2020: Ordnung im CRM" geht es um Firmen ohne Ansprechpartner. Warum Sie diese identifizieren sollten und wie das geht, lesen Sie hier.

Egal, ob es um Marketing oder Vertrieb geht: In der Praxis kommunizieren Sie stets mit Personen und nicht mit Firmen. Das heißt, Sie benötigen konkrete Ansprechpartner. Denn wenn Sie nur an der Zentrale anrufen, einen Newsletter an eine info@Adresse schicken oder postalisch ein Unternehmen anschreiben, werden Sie nicht weit kommen und Ihre Ziele garantiert nicht erreichen. 

Aufgabe der Woche

Daher besteht die Aufgabe diese Woche darin, dass Sie innerhalb des CRM Firmen identifizieren, die mit keiner Person verknüpft sind. Bevor die entsprechenden Firmen als Karteileichen in Ihrem CRM in Vergessenheit geraten, werden Sie also aktiv!

So gehen Sie vor

1. Firmen ohne verknüpfte Kontakte identifizieren

Klicken Sie im CRM auf die Firmen Übersichtsseite. In der rechten Spalte werden Ihnen alle Tags angezeigt. Hier gibt es relativ weit oben ein vom System angelegtes Tag, das heißt “Keine verkn. Personen”. Wenn Sie darauf klicken, werden Ihnen links alle Firmen angezeigt, die mit keiner Person verknüpft sind.

2. Ansprechpartner recherchieren und anlegen

Nun geht es daran, einen für Ihre Zwecke geeigneten Ansprechpartner zu recherchieren. Erste Anlaufstelle dafür ist die Webseite des Unternehmens, aber auch Xing oder LinkedIn können häufig weiterhelfen. Und im Zweifel greifen Sie ganz einfach zum Telefon und rufen in der Zentrale an, um den für Sie passenden Ansprechpartner zu erfragen.

Wenn Sie eine neue Person zu der entsprechenden Firma anlegen, dann können Sie direkt über die Firmenseite gehen. Dort finden Sie in der rechten Spalte bei Mitarbeiter die Option “Person anlegen”. Die Firma ist dann bereits ausgefüllt.

Nutzen Sie für die die Bearbeitung der Firmen die Funktion “Reihenbearbeitung”, mit der Sie sich Klick für Klick durch die entsprechenden Firmen durcharbeiten können. 

Hinweis zum Löschen von Firmen

Auch wenn Sie denken, dass Sie einen Firmeneintrag nicht mehr benötigen, sollten Sie gut überlegen, ob Sie diesen löschen. Denn damit verschwindet die Firma auch aus sämtlichen Positionen ehemaliger Mitarbeiter. Für eine vollständige Personenhistorie kann es also sinnvoll sein, frühere Firmen in Ihrem CRM zu behalten. Weitere Informationen zum Löschen von Firmen.

Weitere Artikel unserer Serie "Gute Vorsätze 2020: Ordnung im CRM"

Einleitung: Gute Vorsätze 2020 - Ordnung im CRM

Firmen ohne Ansprechpartner identifizieren

Tags aufräumen

Dublettencheck

Nutzer verwalten

Aufgabenlisten nutzen

Ordnung dauerhaft halten

von Anne Buch über CentralStationCRM

Sagen Sie uns die Meinung. Was denken Sie?

Schreiben Sie einen neuen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihren Beitrag.

Wer steckt dahinter?

CentralStationCRM ist ein einfaches und webbasiertes CRM System für die Adressverwaltung und das Kontaktmanagement in kleinen und mittlere Unternehmen. Erfahren Sie mehr über unsere webbasierte CRM Software in der Tour oder lernen Sie unser Team kennen.
Benötigen wir ein CRM? Ist CentralStationCRM die passende CRM-Software? Finden Sie es heraus im play Orientierungswebinar