Wir stellen ein!

Optimieren Sie Ihr Marketing mit Hilfe einer CRM-Software

Sie möchten Ihr Marketing optimieren, erfolgreiche Kampagnen durchführen und Aufmerksamkeit für Ihr Produkt generieren? Insbesondere im B2B-Bereich gehört zu erfolgreichem Marketing mehr als ein hohes Anzeigenbudget und kreative Werbeslogans. Viel wichtiger ist es, seine Zielgruppe zu kennen und einen Überblick über seine Kunden zu haben. Nur dann können Sie Marketingaktivitäten ganz gezielt für spezifische Kundensegmente einsetzen und Ihre Kunden so ansprechen, dass Ihre Botschaft auch ankommt. Wenn Sie Ihr Marketing optimieren möchten, empfiehlt sich daher der Einsatz einer CRM-Software, mit der Sie stets den Überblick über Ihre Kontakte und Marketing-Aktionen behalten. 

CentralStationCRM ist ein Kontaktmanagement-Tool, das auf die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Unternehmen ausgerichtet ist und Sie dabei unterstützt, Ihr Marketing zu optimieren. Testen Sie CentralStationCRM kostenlos und unverbindlich.

Page 1 Created with Sketch.

Kinderleichte Bedienung

Einfacher geht es nicht

icon-redesign

Zentraler Zugang

Alle Kundendaten in einer Software

icon-redesign

Umsatzsteigernd

Verbessert Vertrieb und Marketing

icon-support Created with Sketch.

Top Kundenservice

Schnell und unkompliziert

icon-mobil Created with Sketch.

Mobile Nutzung

Für alle Tablets und Smartphones

icon-redesign

Perfekt vernetzt

Optimiert die Team-Kommunikation

Testen Sie unser CRM-System 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Kostenlos ausprobieren

Marketing ist überall. Ob im E-Mail-Postfach, auf Newsseiten oder sonstwo im Netz: Vor allem auf digitalen Kanälen werden wir mit Werbeinhalten geradezu überschwemmt. Um von potenziellen Kunden überhaupt wahrgenommen zu werden und bestehende Kunden zu binden, wird es daher immer wichtiger, sie ganz gezielt anzusprechen. Die Grundvoraussetzung dafür ist, dass wir wissen, wer diese Kunden oder potenziellen Kunden überhaupt sind. An dieser Stelle kann eine CRM-Software helfen, die dafür sorgt, den Überblick über seine Kunden und Interessenten zu behalten und somit das Marketing zu optimieren.

Kunden segmentieren und spezifische Marketing-Ideen entwickeln

Marketing-Maßnahmen kommen bei Kunden ganz unterschiedlich an. Stellen Sie sich vor, ein Baumarkt verschickt einen Newsletter an alle seine Kunden und gibt darin - zum Start der Grillsaison - konkrete Tipps und Tricks zum Grillen. Dann wird der Grill-Liebhaber vermutlich aufmerksam lesen, und vielleicht sogar eines der vorgestellten Rezepte bei der nächsten Grillparty ausprobieren. Ein anderer Kunde hingegen hat weder Garten noch Balkon und somit auch keinen Grill. Der Inhalt des Newsletters interessiert ihn also nicht. Wenn das wiederholt vorkommt, wird der Kunde den Newsletter vermutlich wieder abbestellen oder zumindest ignorieren. Statt des Grill-Newsletters wäre es viel sinnvoller, dem zweiten Kunden in einem Newsletter aufzuzeigen, wie man den Sommer mit Zimmerpflanzen in die eigenen vier Wände holt, oder die Wohnung mit Rollos effektiv vor Sonneneinstrahlung schützen kann. 

Nur wer seine Kunden kennt, kann diese mit relevanten Inhalten oder auch Angeboten versorgen. Was Sie über Ihre Kunden wissen sollten, hängt von verschiedenen Faktoren ab, beispielsweise von der Branche, in der Sie tätig sind, von Ihrem Produkt bzw. Ihrer Dienstleistung oder ob Sie eine persönliche Beziehung zu Ihren Kunden haben.

Eine CRM-Software hilft dabei, Informationen zu Kunden zu dokumentieren, und somit die Voraussetzung dafür zu schaffen, Marketing-Inhalte auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kunden auszurichten. Dazu ist es wichtig, dass die Informationen über Kunden nach selbst definierten Kriterien gespeichert werden können. Schließlich ist jedes Geschäftsmodell und damit auch jede Zielgruppe anders. In CentralStationCRM haben Sie die Möglichkeit Ihre Kontakte zu kategorisieren, und zwar nach den Kriterien, die für Ihr Business relevant sind. Jedem einzelnen Kontakt können selbst definierte “Tags” zugewiesen werden, so dass Sie im Anschluss mit einem Klick alle Kontakte angezeigt bekommen, die einem bestimmten Kriterium entsprechen. Bei der Frage, in welche Segmente Sie Ihre Zielgruppe in CentralStationCRM einteilen sollten, können Ihnen folgende Fragen helfen:

  • In welcher beruflichen Situation befindet sich mein (potenzieller) Kunde? Dazu zählen neben der Branche auch die Position im Unternehmen, die Unternehmensgröße und natürlich das persönliche Aufgabengebiet.
  • Was für eine Art von Kunde ist der Kunde? Wann hat er zum ersten und letzten Mal bei mir gekauft? Hat er sich in der Vergangenheit schon einmal beschwert oder hatte Probleme, die er ggf. in einem Hotline-Gespräch gelöst hat? Wie viel Umsatz habe ich mit diesem Kunden bereits gemacht?
  • In welchem Verhältnis stehe ich zum Kunden? Habe ich schon einmal persönlichen Kontakt zu ihm gehabt? Haben wir gemeinsame Kontakte? Besuchen wir möglicherweise die gleichen Veranstaltungen?
  • In welcher persönlichen Situation befindet sich der Kunde? Wie alt ist er? Welches Geschlecht hat er? Hat er Kinder und ist verheiratet? Weiß ich etwas über seine finanzielle Situation? Gibt es ausgeprägte Hobbies oder Interessen? Kenne ich seinen Geburtstag oder weiß, wohin er in den Urlaub verreist?

Natürlich geht es nicht darum, alle nur möglichen Informationen über Ihre Kunden zu sammeln und in Ihrem CRM-Tool zu dokumentieren. Die Fragen sollen Ihnen lediglich dabei helfen, die Aspekte zu identifizieren, die für Ihr Business relevant sind. Wenn Sie diese in CentralStationCRM als “Tags” anlegen, haben Sie die Möglichkeit, einzelne Kundensegmente auf einen Klick zu identifizieren. So unterstützt Sie das CRM Marketing-Maßnahmen auf spezifische Kundengruppen ganz gezielt auszurichten.

Für jeden Bedarf das passende Paket

Anmeldung in 60 Sekunden. Sie können Ihr Paket täglich wechseln oder kündigen.

Enterprise

Für mittlere Firmen

199 € / Monat

zzgl. MwSt.

  • 40 Nutzer
  • 40.000 Kontakte
  • 15 GB Dateien
Kostenlos testen

Business

Für kleine Firmen

99 € / Monat

zzgl. MwSt.

  • 20 Nutzer
  • 20.000 Kontakte
  • 6 GB Dateien
Kostenlos testen

Small Office

Beliebtestes Paket

49 € / Monat

zzgl. MwSt.

  • 10 Nutzer
  • 10.000 Kontakte
  • 3 GB Dateien
Kostenlos testen

Team

Für kleine Teams

18 € / Monat

zzgl. MwSt.

  • 3 Nutzer
  • 3.000 Kontakte
  • 1 GB Dateien
Kostenlos testen

Starter

Für den Anfang

Dauerhaft kostenlos


  • 3 Nutzer
  • 200 Kontakte
  • 20 MB Dateien
Kostenlos testen

Unsere Angebote richten sich an gewerbliche Kunden. Alle Preise sind Nettopreise zzgl. der gesetzlichen MwSt.

Konkrete Beispiele wie Sie mit einem CRM Marketing optimieren

Marketing-Maßnahmen für spezifische Zielgruppen zu lancieren, bedeutet nicht nur, die Inhalte Ihres Newsletters für einzelne Kundengruppen interessant zu gestalten. Auch viele andere Marketing-Maßnahmen lassen sich auf einzelne Zielgruppensegmente ausrichten. Dafür möchten wir Ihnen gerne einige ganz konkrete Beispiele geben.

Beispiel: Messeeinladung für spezifische Kunden-Segmente

Sie sind ein Elektronik-Anbieter, der Beamer für große Veranstaltungsräume sowie Notebooks für Privatkunden vertreibt. Nun stellen Sie auf einer Messe aus, auf der ausschließlich die Beamer für Veranstaltungsräume im Fokus stehen. Für die Messe haben Sie ein Kontingent an Freikarten, das Sie gerne Ihren Kunden zur Verfügung stellen möchten. Wenn Sie nun eine Einladung mit dem Gutscheincode für die Messe an alle Ihre Kunden verschicken, wird dies viele gar nicht interessieren, da sie keine Beamer für große Veranstaltungsräume benötigen. Viel sinnvoller ist es daher, Ihre Kunden zunächst zu segmentieren und nur ganz bestimmten Kundengruppen eine Freikarte für die Messe zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Sie die Kunden mit CentralStationCRM danach filtern, wer bereits einen Beamer bei Ihnen gekauft hat, welche Ihrer Kunden im Einkauf tätig sind oder wer in einem großen Unternehmen arbeitet, das wahrscheinlich über große Räumlichkeiten verfügt, für die Ihre Beamer geeignet wären. Diese Segmentierung über das CRM-Tool hilft Ihnen nicht nur dabei, die richtigen (potenziellen) Kunden anzusprechen, sondern für das Marketing auch die richtige Form der Ansprache zu wählen. Beispielsweise können Sie im B2B-Kontext sehr viel fachspezifischer kommunizieren, als wenn auch Endkunden die Einladung erhalten würden. Wenn Sie die Zielgruppe weiter segmentieren wollen, können Sie in CentralStationCRM zusätzliche Kriterien heranziehen und beispielsweise all den Empfängern, die nicht aus der Region stammen, ein passendes Hotel für den Messebesuch empfehlen. 

Beispiel: Branchen-Anlässe für das Marketing nutzen

Über die Kategorisierung Ihrer Kontakte in CentralStationCRM sehen Sie auf einen Blick, welche Kunden einer bestimmten Branche angehören. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Marketing-Maßnahmen auf branchenspezifische Anlässe hin auszurichten. Dazu gehören beispielsweise große Messen oder auch wirtschaftliche Entwicklungen innerhalb einer Branche. Dies möchten wir anhand eines spezifischen Beispiels veranschaulichen: Sie sind als Dienstleister für Vertriebstrainings tätig und haben Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. Wenn Sie ein Aktions-Angebot für Ihr Vertriebstraining vermarkten möchten, dann macht dies im Vorfeld einer Messe sehr viel mehr Sinn, als im Anschluss. Indem Sie Ihre Kontakte in CentralstationCRM nach Branchenzugehörigkeit kategorisieren, werden Ihnen mit einem Klick alle Kontakte aus einer Branche angezeigt. So haben Sie die Möglichkeit den ausgewählten Kontakten ein ganz spezifische Angebot für Ihr Vertriebstraining im Vorfeld einer Messe zu schicken. Ihre Kontakte werden zu diesem Zeitpunkt sehr viel offener für Ihr Angebot sein, als zu einem anderen Zeitpunkt. Nach der Messe wiederum können Sie einen Blog-Artikel veröffentlichen, in dem Sie Tipps geben, wie man mit gewonnenen Messe-Kontakten umgeht und die entsprechenden Branchen-Kontakte in einem Newsletter auf Ihren Blog-Artikel hinweisen. Indem Sie Ihre Kunden mit Hilfe eines CRM-Tools  genau dann mit Angeboten und Inhalten versorgen, die in diesem Moment für sie relevant sind, werden Sie mit Ihren Marketing-Maßnahmen Erfolg haben.

Beispiel: Saisonale Anlässe für das Marketing nutzen

Genauso wie Branchen-Anlässe lassen sich auch saisonale Anlässe gut für das Marketing einsetzen. Allerdings sind nicht alle saisonalen Anlässe für alle Kundengruppen gleichermaßen interessant. Auch an dieser Stelle ist es also wichtig, über die CRM-Software die Kontakte zu identifizieren, für die ein saisonaler Anlass geschäftliche Relevanz hat. Weihnachten mag für viele Unternehmen im B2C-Bereich sehr wichtig sein, im B2B kann der Jahresbeginn aber eine viel größere Bedeutung haben. Wenn Sie wissen, welche saisonalen Anlässe für welche Ihrer Kunden von Relevanz sind, dann können Sie diese für spezifische Marketing-Aktionen nutzen, indem Sie die Kontakte in CentralStationCRM einfach filtern.

Beispiel: Dank eines CRM-Systems das Marketing für Bestandskunden nicht vergessen

Bestandskunden geraten in der Marketingabteilung schnell in Vergessenheit, denn meist denkt man beim Thema Marketing daran, Neukunden zu gewinnen. Dabei sind Bestandskunden für den Erfolg eines Unternehmens sehr wichtig. Und Bestandskunden zu halten, ist in der Regel sehr viel weniger aufwändig, als neue Kunden zu gewinnen: Sie haben sie bereits einmal vom Kauf des eigenen Produktes überzeugt und Sie haben deutlich mehr Informationen über Ihre Bestandskunden als über potenzielle Neukunden. Ein CRM hilft dabei, Potenzial bei Bestandskunden zu identifizieren und das Marketing entsprechend darauf auszurichten. Im CRM-Tool lässt sich dokumentieren, ob es sich um einmalige Schnäppchenjäger handelt oder um langfristige umsatzstarke Kunden - die natürlich unterschiedlich angesprochen werden sollten.
Bei Bestandskunden-Marketing geht es um mehr, als den wöchentlich versendeten Newsletter. Wer durch die Nutzung einer CRM-Software Informationen über seine Kunden nicht aus dem Blick verliert und für das Marketing nutzen kann, der kann auf sehr viel konkretere Weise mit seinen Kunden in Kontakt treten. Das kann der Versand einer Geburtstagskarte als Kundenbindungsmaßnahme sein oder das aktive Nachfragen nach dem Kauf des Produktes, ob der Kunde das Produkt für seinen konkreten Anwendungsfall gut nutzen konnte. 

Beispiel: Journalisten als Multiplikatoren ansprechen 

In einem CRM-Tool können nicht nur die Daten von Kunden verwaltet werden, sondern auch von allen sonstigen Kontakten, beispielsweise Geschäftspartnern oder Dienstleistern. Im Zusammenhang mit dem Marketing sind neben Kunden und potenziellen Kunden vor allem solche Kontakte relevant, die dem eigenen Produkt Aufmerksamkeit verschaffen können, also Journalisten und Blogger. PR bietet gerade für kleine Unternehmen mit geringem Marketing-Budget viele Möglichkeiten, dem eigenen Produkt oder der eigenen Dienstleistung zu Bekanntheit zu verhelfen. Allerdings bedeutet PR zu machen, sehr viel mehr, als eine Pressemitteilung zu verschicken. Entscheidend für den Erfolg von PR ist es, die Medien und Journalisten möglichst gut zu kennen, die man mit seinen PR-Inhalten anspricht. Denn genau wie bei der spezifischen Ansprache von Kundengruppen ist auch hier entscheidend, dass die Informationen genau den Bedürfnissen des Journalisten oder Bloggers entsprechen. Auch an dieser Stelle liefert ein CRM-Tool wichtige Dienste, da Informationen zu Journalisten und Bloggern hier dokumentiert werden können und somit die Ansprache der Multiplikatoren optimiert werden kann.

Testen Sie unser CRM-System 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Kostenlos ausprobieren
  • 30 Tage testen ohne Kündigung
    Kein Risiko, volle Flexibilität. Ohne Angabe von Zahlungsdaten.
  • Keine Langzeitverträge
    Wenn Sie kündigen, zahlen Sie ab dem nächsten Tag nicht mehr.
  • Professionelle Infrastruktur
    Redundante Speicherung im Hochsicherheitsrechenzentrum.
  • Schneller 1:1 Support
    Wir sind für Sie erreichbar und helfen bei Fragen.
  • Erweiterter Datenschutz
    Speicherung von Kundendaten in der BRD, Dateianhänge in Irland.
  • Startbereit in fünf Minuten
    Schneller und direkter Import Ihrer Daten.

Das sagen unsere Kunden über CentralStationCRM

"Wenn man eine CRM-Software nicht innerhalb einer halben Stunde versteht, dann ist es zu kompliziert. CentralStationCRM schafft genau das!"

Florian Lewerken, Kiebitzberg Gruppe · Familienunternehmen im Schiffbau

"Wir sind froh, mit CentralStationCRM ein einfaches und unkompliziertes CRM gefunden zu haben, das genau unseren Anforderungen entspricht. Besonders der schnelle und persönliche Kontakt zum Team ist wohl einmalig unter den Softwareherstellern."

Michael Schmid, RTA Design · Werbeagentur

“Das beste an CentralStationCRM ist, dass der User nicht zur Nutzung überredet werden muss. Er nutzt es von allein, weil es so einfach und doch umfassend ist”

Dirk Haverkemper, PI Company · Online Assessments für Unternehmen

Wir nehmen Kundenservice sehr ernst

93 x sehr gut

93 der letzten 100 Antworten unseres Kundenservices wurden "sehr gut" bewertet.

Häufig gestellte Fragen zu CentralStationCRM

Finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen rund um CentralStationCRM.

Wer steckt hinter CentralStationCRM?

Wir sind ein Team aus kreativen Entwicklern mit der nötigen Liebe zum Detail. Erfahren Sie mehr über uns.

Testen Sie unser CRM-System 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Kostenlos ausprobieren

Kein Anspruch auf Vollständigkeit haben

Oftmals schrecken Marketing-Abteilungen davor zurück, Ihre Zielgruppe zu segmentieren und Marketing-Maßnahmen spezifisch auf diese auszurichten. Die Nutzung von Kundendaten scheint zu komplex, um mal eben in den Arbeitsalltag integriert zu werden. Erst wenn man mal viel Zeit hat oder das Unternehmen weiter wächst, will man sich dieser “Mammut”-Aufgabe stellen. Wir raten dazu, die Aufgabe gedanklich nicht größer zu machen, als sie ist und den ersten Schritt zu gehen. Haben Sie nicht das Gefühl, dass es sich nur lohnt, ein CRM-System mit Kundendaten zu füllen, wenn Sie alles über Ihre Kunden wissen. Oft reichen ein oder zwei Merkmale aus, um Marketing-Maßnahmen bereits sehr viel zielgruppengerechter zu gestalten. Und auch wenn am Anfang nicht alle Kunden und Kontakte im CRM-Tool erfasst werden, lohnt es sich dennoch, spezifische Marketing-Maßnahmen auch mit kleinen Kundensegmenten auszutesten. Der Erfolg wird Sie dazu motivieren, das CRM-System weiter zu nutzen. Ein CRM-System lebt von der täglichen Pflege und entwickelt sich mit Ihren Anforderungen ständig weiter, was die Segmentierung Ihrer Zielgruppen angeht.

Fazit: Mit einem CRM-System steht der Kunde immer im Fokus 

Der Hauptzweck einer CRM-Software besteht darin, Kundendaten und sonstige Kontakte zu verwalten, angefangen beim Eintragen von Adressdaten bis hin zur Dokumentation der gesamten Kundenhistorie. Bei Unternehmen, deren CRM-System einen zentralen Platz im Arbeitsalltag einnimmt, steht damit automatisch auch der Kunde im Fokus. Das führt dazu, dass Marketing-Maßnahmen nicht selbstzweckhaft durchgeführt werden, weil man das eben so macht, sondern dass vielmehr der Nutzen des Kunden entscheidend ist. Zudem kann eine CRM-Software maßgeblich dazu beitragen, dass unterschiedliche Geschäftsbereiche enger zusammenarbeiten: Wenn durch die Nutzung einer CRM-Software unterschiedliche Unternehmensbereiche auf die gleichen Kundendaten zugreifen können, dann werden die einzelnen Bereiche sehr viel besser aufeinander abgestimmt arbeiten. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass die Kunden sich sehr viel besser bei Ihnen aufgehoben fühlen, weil durch die Nutzung eines CRM Marketing Maßnahmen auf die unterschiedlichen Kundengruppen zugeschnitten sind und der Kunde auch in allen anderen Bereichen merkt, dass man ihn kennt und versteht.

Optimieren Sie Ihr Marketing mit CentralStationCRM

CentralStationCRM ist eine cloudbasierte CRM-Software, die auf die Bedürfnisse von kleinen und mittelständischen Unternehmen ausgelegt ist. Der Fokus von CentralStationCRM liegt in der Dokumentation der Kundenhistorie und unterstützt somit beim langfristigen Aufbau der Kundenbeziehung. Je nach Anzahl der Nutzer und der verwalteten Kontakte stehen unterschiedliche Pakete zur Verfügung. Alle Pakete können einen Monat lang kostenlos und unverbindlich ohne Angabe von Zahlungsdaten getestet werden. Die Verwaltung von bis zu 200 Kontakten ist im Startup-Paket dauerhaft kostenlos möglich.

Testen Sie unser CRM-System 30 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Kostenlos ausprobieren
Benötigen wir ein CRM? Ist CentralStationCRM die passende CRM-Software? Finden Sie es heraus im play Orientierungswebinar